Ausgedruckt von http://kiel.city-map.de/city/db/020202014500/angeln-in-kiel-und-umgebung

Angeln in Kiel und Umgebung

Bildurheber: Werner Schumacher


Kiel und seine Umgebung sind ein Eldorado für jeden Angler. Hering, Dorsch, Scholle und Aal sind hier u.a. zu Hause. Um sich ins Angelvergnügen stürzen zu können, müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein. Jeder, der eine Handangel bedient, ist verpflichtet, Papiere bei sich zu führen: So benötigen Sie einen Fischereischein, bzw. Sportfischerpass.

Bildurheber: Werner Schumacher



Als Urlauber brauchen Sie zusätzlich eine Urlaubsgenehmigung sowie eine Tageskarte. In Schleswig-Holstein gibt es Ausnahmegenehmigungen für Touristen aus anderen Bundesländern. Sie sind im Kieler Rathaus im Amt für ländliche Räume und Fischereiaufsicht erhältlich und haben eine Gültigkeit von 40 Tagen.



Angelgewässer in Schleswig-Holstein

Bildurheber: Jens Thöl


Der Nordostsee Kanal
Der stark befahrene Schifffahrtskanal verbindet die Ostsee mit der Nordsee. Der Kanal fließt von Brunsbüttel quer durch Schleswig Holstein bis nach Kiel. Seine Breite beträgt 130 m, die Wassertiefe liegt bei 10 m. Aale, Zander, Karpfen, Barsche, Weißfische, Plattfische und Heringe trifft man hier an.

Die Inhalte dieser Seite
wurden uns freundlicherweise vom
KIEL MAGAZIN aus dem Hause Dumrath & Fassnacht
zur Verfügung gestellt!

Karten & Stadtpläne
In der Region suchen